HomeMein TheaterReferenzenVitaKontakt
 
    zurück zu Text
  Magisches Asien - Erzählerische Szenen und filmische Reportagen  
   

 

 

 
Film zum Strand
von Seminyak, Bali

 
Ayuthaya und Bangkok
 
Festivitäten auf Bali
 
Kathakali - Indischer Tanz
Details
 
Mit Produktionen, die auf eigenen theatralen und multimedialen Konzepten basieren, schaffe ich unterhaltsame Einblicke in kulturelle Geisteshorizonte. Sinnliche Gesamtatmosphären entstehen.
 
Magisches Asien
 
Der historische Buddha, die hinduistischen Göttergestalten und die asiatischen Epen sind Inspirationen für theatrale Bilder.
 
Magisches Asien nähert sich durch Geschichten dem Kontinent Asien. Geschichten wie das Ramayana oder die Mahabarata vereinen die Menschen religions- und kulturübergreifend. Sie bilden die Inhalte der Künste in Asien. Das traditionelle asiatische Verständnis von Kunst unterscheidet sich wesentlich von dem der westlichen Hemisphäre.
 
Hinduismus und Buddhismus bilden den religiösen Hintergrund der Kulturen. Beide Religionen werden in ihren Grundlagen betrachtet. Die vom Hinduismus und Tourismus geprägte Kultur Balis wird gezeigt. Ein zentraler Text der asiatischen Kultur ist die Bhagavad-Gita. Arjuna verhandelt mit Krishna. Eine Animation begleitet die Szene. Das Leben des historischen Buddhas wird erzählt. Die Liebesgeschichte zwischen Rama und Sita wird an perlmuttglänzenden Intarsienarbeiten dargeboten. Filme aus Thailand erzählen von einem buddhistischen Land. Das historische Zentrum der emsigen Metropole Bangkok bilden die Tempel Wat Arun, Wat Po und der Jade Buddha. Ayuthaya, die ehemalige Hauptstadt Siams, bildet den Gegenpol zu den Bildern aus Bangkok. Ausblicke bieten sich vom mondänen Bangkoker Open Air Restaurant Vertigo. Vom 65. Stock zoomt die Kamera auf den Gayson Plaza. Tradition und Moderne spielen gleichzeitig auf dem Platz.
 
Oliver Carlos Haas
Ich bin Theaterwissenschaftler und betrachte Kultur als eine Aufführung. Ich verstehe mich als Vermittler, der Geschichten dem Publikum in Text, Bild, Film und mimischen Darstellungen zugänglich macht. Das Filmmaterial der Produktion wurde auf einer Reise in Thailand und Bali aufgenommen. Meine Auseinandersetzung mit der asiatischen Kultur begann vor 20 Jahren. Das Erlernen asiatischer Körpertechniken im Rahmen des Theaters, Studien in westlichen buddhistischen Zentren und Studienreisen in asiatische Länder haben die Veranstaltung magisches Asien geformt.
 
Ich freue mich, wenn die Veranstaltung Sie unterhält und informiert.
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen.

 
   
 
 
Erfurter Straße 39 | D - 55122 Mainz | Fon +49-6131-55 43 230 | Fax +49-6131-55 42 972 | Kontakt